zu Netzneutralität

zu Netzneutralität

Würde die Netzneutralität aufgehoben, müsste der Internetverkehr personenbezogen überprüft werden, damit die einzelnen Pakete entsprechend der neu festgelegten Regelungen (zB tiered internet) verwaltet werden könnten (zustellen/nicht zustellen, Geschwindigkeitsrate drosseln/erhöhen, …). Die Ergebnisse müssten gespeichert werden und dem Benutzer auch vorlegbar gemacht werden. Daraus wäre direkt nachvollziehbar wieviel Zeit/Datenmengen für welche Internet-Aktivitäten eines jeden in Anspruch genommen werden. Die Folge wäre der Verlust der Privatsphäre des einzelnen Users. Der gläserne Mensch!